Wie strukturiere ich einen Businessplan?

Fluideminds Geschäftsmodel

Ein Businessplan muss die Geschäftsidee vermitteln, Begeisterung übertragen, sorgfältig  –als hätte man an alles Gedacht –kompakt und relevant sein. Er könnte durchaus auch etwas außergewöhnlich sein. Darüber hinaus sollte er immer Adressaten gerecht gestaltet sein. Aber ich denke das wichtigste an einem Businessplans ist der Prozess: seine Gedanken zu Papier zubringen, Entscheidungen zu treffen, sich aufs Wesentlichste zu beschränken, Feedback zu erhalten, ob die Idee verstanden wird und wie viel Potenzial ihr zugemutet wird.

Neben dem  klassischen Businessplan, wie er auch vom Businesswettbewerb gut erläutert wird, und dem Business Model Canvas, den wir hier im Block schon vorgestellt haben, möchte ich euch eine weitere Variation vorstellen.

Auf dem Entrepreneur Summit 2011 stellte der Spaeker Dr. Patrick Stähler von Fluidminds aus der Schweiz eine A5 Karte mit 16 Fragen vor, die sich auf die vier wesentlichen Kategorien beschränken. Wertschöpfungsarchitektur, Wertangebot, Ertragsmodell und das Team mit seinen Werten.

Fluideminds

Ich durfte nach der Fragestruktur bereits im letzten Semester ein  Affilate-Online-Shop  namens „pink-rosa.de“ theoretisch konzipieren. Beim Prozess empfand ich die Struktur als sehr hilfreich und aufs Wesentliche beschränkt. Ich hatte nur noch eine SWOT – und Wettbewerbsanalyse ergänzt. Das Ergebnis meiner Arbeit könnt ihr in den Slides unten und als ausgearbeiteten Businessplan hier als Pdf laden.

 

 

Ein Kommentar

  1. Elena sagt:

    Hallo Ben,
    ich finde es immer hilfreich, wenn man solch ein Gerüst hat, an dem man sich entlanghangeln kann. Es ist schwer bei seinen vielen Gedankengängen immer den Überblick zu behalten und da finde ich solche Strukturbeispiele wirklich gut. Das einzige ist, dass es wahrscheinlich eben dadurch dass es so präzise und auf den Punkt gebracht ist, für unseren Themenfeldbusinessplan von 20 Seiten pro Person viel zu knapp ist, aber das ist ja auch nicht der Normalfall! :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *