Kostenlose Mindmap Software Test

mindmap testEine Mindmap ist ein schönes Tool für die unterschiedlichsten Anforderungen vom kreativen Brainstorming über das Erstellen eines Einkaufzettels bis zur visuellen Merkhilfe. Am besten macht sich eine Mindmap auf einem großen Blattpapier oder auf einer Tafel – den Gedanken sollten keine Grenzen gesetzt werden. Des Weiteren braucht man nur noch Stifte, wenn möglich in einer Vielzahl von Farben und Größe.

Im digitalen Zeitalter gibt es aber natürlich viele Software- Möglichkeiten auf allen Plattformen. Beide Varianten haben seine Vor- und Nachteile. Für kreative Prozesse nutze ich bevorzugt die analoge Variante. Aber hier möchte ich euch zwei Softwarevarianten in ihrer Freeware Versionen vorstellen und das geht am anschaulichsten natürlich in einer Mindmap.

 Mindnode

Fensteransicht:

Ausschnitte zum Vergrößern aufs Bild klicken

mindnode1

 

mindnode2

XMind

Fensteransicht

mindnode 1 mindnode  2 Screenshot Test xmind Test Screenshot xmind 4 Screenshot Test

Ausschnitte zum Vergrößern aufs Bild klicken

Weiteren Test und Bilder zu Xmind findet ihr im FREEWAREOSX Blog oder bei ANDRÉ M. BAJORATS 

Fazit für ein schnellen Gedankensturm oder einer Gesprächsnotiz nutze ich die Mindnote am liebsten. Es ist in seiner Bedienung minimalistisch und da- durch sehr übersichtlich gehalten und fokussiert auf das Wesentlichste. Mindnote kann aber für komplexere Themen zu einseitig sein, dann empfiehlt es sich Xmind zu nutzen, mit der Möglichkeit jeden Knoten einzeln zu betrachten lassen sich komplexere Themen schön in ihren einzelnen Punkten bearbeiten. Xminds Vorteile sind auch die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten ob Farbe, Links, Notizen, Symbole etc. … einfach schön um ein Thema aufzuarbeiten.

Testet doch einfach mal die beiden Versionen selber aus!

Was nutzt ihr für Software oder bevorzugt ihr lieber den Stift und das Papier? Ich bin noch auf der Suche nach einer Mindmap Software die ich aufm Mac, Iphone und parallel mit anderen (auf verschiedenen Betriebssystemen und nicht nur Browser basiert) bearbeiten kann – habt ihr da ein Tipp für mich?

Ein Kommentar

  1. Mir ist gerade die Online/Cloude Version Mindmeister vorgestellt worden, die auf den ersten Blick ein guten Eindruck macht. Werde ich bald ausführlich testen. http://www.mindmeister.com/de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *