Step 5: Erste Drehung um die eigene Achse (Pivot) & Prozessmodellierung

pivot lean start upNach der ersten Interviewrunde der Lean StartUp Phase, haben wir auch schon unseren ersten Pivot (Drehung um die eigene Achse) gemacht. D.h. wir haben unser Kernannahmen geprüft und unsere Konzeptausrichtung anhand des Feedbacks verändert. Uns ist in den Gesprächen mit den DJs aufgefallen, dass die Webseiten primär zu B2B-Ansprachen genutzt werden. Die Webseiten der DJs in Ihrer heutigen Funktion sprechen zwei Zielgruppen an: 1. Clubbetreiber und Veranstalter und 2. die Fans.

Im Prozess mit der Auftragsakquirierung arbeiten die DJs mit einer kleinen Anzahl von Discos und Clubs, die Auftraggeber wiederholen sich zu schätzungsweise 90% übers Jahr.

Die Terminabsprache erfolgt über verschiedene Kanäle wie Mail, Telefon oder Facebook. Hierfür ist eine schnelle Reaktion seitens der DJs gefordert. Vertragliche Absprachen in Schriftform sind nicht üblich, aufgrund des hohen Aufwandes und fehlenden rechtlichen Wissens.

Diese neuen Erkenntnisse haben uns dazu bewogen die Zielgruppe und deren Problem neu zu definieren:

 

 

BPMN Modell – übliche DJ Buchung vs. Termin.DJ

Bei einer Geschäftsidee wie unserer, wo eine Plattform bereit gestellt werden soll, geht es immer darum Prozesse bzw. Abläufe für die Kunden zu vereinfachen. Um sich dieser Vereinfachung und dessen wirklichen Nutzen bewusst zu werden ist es wichtig, die unterschiedlichen Prozesse detailliert darzustellen. Dadurch kann der Nutzen für den Kunden genauer identifiziert werden.

Beispiel einer normalen Buchung per Mail ohne Preisverhandlung:

bpmn dj1

Effizienter Arbeitsablauf bei einer Buchung über Termin.DJ:

bpmn dj 2

Beim Vergleich dieser beiden Abbildungen wird deutlich, dass sich mit termin.DJ sowohl für die DJs als auch für die Clubs einige Schritte einsparen lassen, was den Zeitaufwand pro Buchung enorm reduzieren würde.

 

Links zu Step: 0 – 1 – 2 – 3 – 4 – 5 – 6 – 7 – 8 – 9 – 10

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *